Der Samstag

Was für ein tag! Wir haben alle bis halb neun geschlafen. Wir waren wohl ziemlich müde. Nach einem langen gemeinsamen Frühstück sind wir bei schönem Wetter nach draußen gegangen und haben Fahrrad gefahren. Es ist so toll, dass wir hier so schön am Wasser wohnen können. Wir sind Rad gefahren, die Kinder kletterten in Bäume und dann sind wir nach Hause gegangen. Zu Hause haben die Kinder zusammen mit Lovisa Waffeln gemacht, und ich bin zum Fitnessstudio um mit Pontus Krafttraining zu machen. Danach habe ich Mittagessen von Kale & Crave mitgenommen und mit den Kindern zu Hause gegessen, bevor wir zu meiner Mutter gefahren sind. Julia, meine kleine Schwester, wird heute nämlich 19 Jahre alt.

Processed with VSCO with j5 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

In der Nähe von unserem Haus haben wir einen unglaublich schönen Wanderweg am Wasser entlang. Dort haben wir auch unseren Steg, den wir mit unseren Nachbarn teilen, und daneben ist ein kleiner Strand.

Processed with VSCO with j5 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

Bei Mama haben wir Kaffee getrunken und Julia gefeiert. Die Kinder haben viel mit Daniel und Julia gespielt. Es ist so schön zu sehen, wie es in den Augen leuchtet, wenn sie mit ihren Onkel und Tante spielen. Gillis und Daniel sind sich so ähnlich, dass ich manchmal Gillis versehentlich Daniel nenne. Als wir von Mama weggefahren sind, sind wir in die Stadt gefahren und essen gegangen. Dann haben wir Snacks gekauft und sind nach Hause gefahren. Jetzt liegen wir im Fernsehzimmer und gucken Garfield 2. Die Kinder wollten heute Abend etwas länger aufbleiben. Ich bin ziemlich kaputt und dankbar für ein ruhiges, ungeplantes Wochenende mit den Kindern. Ich brauche wirklich Erholung und viel Zeit zum spielen und kuscheln.

Ich hoffe ihr hattet einen schönen Samstag!

Kommentera inlägget

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

Information om hur vi använder dina personuppgifter och om dina rättigheter finns på vår hemsida

LOADING..