Digitale Beobachtungen in China

Eigentlich war geplant, dass Sascha und ich etwas Freizeit haben und shoppen gehen sollten heute. Aber stattdessen ist es ein Tag voller Meetings geworden. Unzwar wirklich gute Meetings! Sie sind uns hier mit der Technologie und Digitalisierung so weit voraus und ich lerne ständig neue Dinge. Kreditkarten gibt es hier kaum, jeder bezahlt mit dem Handy. An manchen Stellen konnten wir deshalb nicht bezahlen. Sie denken nicht so viel offline / online, wenn es um den Verkauf von Produkten geht, denn alles dreht sich um Ihr Telefon. Sie leben in der App WeChat. Es ist, wie all unsere großartigen Apps gesammelt in einer großen digitalen Welt. Manchmal kaufen Sie ein Produkt über Ihr Telefon, wenn Sie zu Hause sind oder sich in einem Geschäft befinden. Oder du bist in einem Laden, probierst die Sachen an, scannst aber trotzdem einen Code und der Kauf wird über das Telefon getätigt. Der Laden zeichnet alles auf, was Sie kaufen, wo, welche Größe usw., damit die Angebote im WeChat angepasst werden können.

Wenn man im WeChat Anzeigen macht, ist es nicht so, als würden Sie eine Facebook-Anzeige kaufen und an viele senden. Die Kommunikation findet stattdessen mit jedem Einzelnen statt. Also einzigartig und computerbasiert, damit es so effektiv wie möglich ist. Zum Beispiel spielen wir mit der Idee, dass Adlibris sich mit mir in Verbindung setzt. Alle Nachrichten auf WeChat basieren auf meinen Online-Käufen, Suchanfragen und wenn ich ihren Laden auf Kungsgatan besucht habe, wird alles, was ich dort gemacht habe (z. B. wie viel Zeit ich im Laden verbracht habe) registriert und dann werden alle Daten zusammengeführt, so dass die Nachrichten in meinem WeChat nur für mich angepasst wird.

Eine andere Sache ist, dass Marken überhaupt nicht daran interessiert sind, ihren eigenen starken E-Commerce aufzubauen. Nicht einmal, wenn sie für eine Milliarde verkaufen. Ihre eigene Website ist dafür da, um die Marke zu zeigen und Content aufzubauen, aber die Seite bei größeren Online-Händlern sind im Fokus.

Tierversuche gibt es bald nicht mehr. Dank der neuen, jüngeren Generation wächst der E-Commerce sehr schnell und dann sind keine Tierversuche erforderlich. Darüber hinaus kann man Produkte in einem Geschäft präsentieren, aber das Produkt nur online verkaufen, dann sind auch keine Tierversuche erforderlich.

Processed with VSCO with j5 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

Processed with VSCO with a4 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

Processed with VSCO with a4 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

Processed with VSCO with a4 preset

Foto: Copyright 2019. All rights reserved.

Mein Look heute, Strickpullover von Pillow Talk, Hose und Schuhe von Mango und Mantel von MaxMara. Es gibt eine andere Taxi-Kultur hier, wir haben einen eigenen Fahrer. Sehr praktisch. Jetzt werden wir gleich essen und dann nach Hause fliegen. Am Samstag Nachmittag bin ich in Schweden. Bis dann!

Kommentera inlägget

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

Information om hur vi använder dina personuppgifter och om dina rättigheter finns på vår hemsida

LOADING..