Das Buch Happy Food

Heute Morgen hatte ich den Wecker auf sieben Uhr gestellt (ich habe im Urlaub nie länger als bis neun Uhr geschlafen)und mir dann Leggings und Strickpullover angezogen. Danach habe ich vor dem Kamin des Hotels gefrühstückt. Espresso, zwei Eier und eine Schale mit Obst und Beeren. Als ich fertig war ist der Chauffeur gekommen und hat mich nach Genf gefahren.

Im Flieger nach Hause habe ich das Buch Happy Food als Hörbuch gehört. Ich habe die Apps: ”Nextstory und Readly” so viel benutzt im Urlaub. Jeden Tag Bücher und Zeitschriften bedeuten für mich Alltags-Luxus. Früher habe ich richtige Zeitungen jeden Tag und Bücher jeden Monat gekauft, dies ist aber viel praktischer. Ich habe das Gefühl, dass ich mich besser konzentrieren kann, wenn ich lese, heute habe ich ein Hörbuch ausprobiert. Happy Food ist wirklich interessant. In dem Buch geht es um Nutrition-Psychologie, also darum, wie Essen unser Wohlbefinden beeinflusst. Studien zeigen, dass das was wir in westlichen Ländern essen einen Zusammenhang mit chronischen Entzündungen und Depressionen hat. Außerdem behandelt das Buch das Thema Inflam-Aging. Sehr interessant, ich kann das Buch wirklich empfehlen.

Download (28)
Ich liebe Bücher wie dieses. Ich habe das Gefühl, Forscher wissen täglich mehr darüber, wie unser Darm funktioniert und wie die Bakterien beeinflussen, wie wir uns fühlen. Vor fünfzig Jahren hat man die Verbindung zwischen Herz- und Gefäßkrankheiten und Essen entdeckt. Später hat man die Verbindung zwischen Essen und Krebs und Diabetes entdeckt und mittlerweile auch Depressionen. Gesund zu essen ist günstiger als Medizin und Arbeitsunfähigkeit. Natürlich hilft es nicht immer gegen Depressionen, genauso wie alle Menschen, die gesund gelebt haben trotzdem herzkrank werden können. Vieles ist natürlich genetisch bedingt.

Auf jeden Fall fand ich das Buch toll. Jetzt bin ich gerade gelandet und warte auf meinen Koffer. Wenn ich nach Hause komme wird Emelie mich für ein Abendessen fertig machen. Morgen früh kommen Gillis und Sally, Odd muss zwei Tage arbeiten. Ich freue mich darauf, etwas extra Zeit mit den Kindern zu haben. Morgen fängt unsere Köchin an, also habe ich die Gelegenheit genutzt und Sheila und ihre Kinder zum Essen eingeladen. Ein toller Start ins neue Jahr.

Kommentera inlägget

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

Information om hur vi använder dina personuppgifter och om dina rättigheter finns på vår hemsida

LOADING..