An einem anderen Ort

Ich bin total verarscht geworden von jemandem, den ich geliebt habe. Seit 1.5 Jahren macht H vor, jemanden zu sein, der er nicht ist. All diese Lügen. Ich verstehe nicht, wie er Nachts schlafen konnte. Es ist so ein großer Verrat, ich bin immer noch schockiert. Wie konnte er denken, dass es klappen könnte? Millionen von Kronen von Kriminellen zu leihen, um damit zu handeln. Ein gefährliches Spiel mit den falschen Menschen. Ein Spiel, das mich und meine Kinder jetzt gefährdet.

Letzte Woche habe ich Besuch bekommen, an den ich mich für den Rest meines Lebens erinnern werde. Am selben Tag hatte ich H gefragt, ob er nächste Woche die Kinder abholen kann, weil mein Flight aus London etwas später kommt. ”Natürlich” hat er gesagt. Ich höre seine Antwort immer noch in meinem Kopf. Wie kann man seiner Freundin sagen, man holt ihre Kinder ab, wenn man weiß, dass man gejagt wird?

Ich habe solche Schuldgefühle

Ich fühle mich blöd und wie eine schlechte Mama, weil ich meine Kinder Gefahr ausgesetzt habe. Weil ich nicht verstanden und nicht gesehen habe. Manchmal hat meine Intuition mir gesagt, ich soll ihn verlassen. Das habe ich auch drei Mal in unsere Beziehung gemacht. Irgendetwas stimmte nicht, ich konnte aber nicht sagen, was. Hatte mein intensives Leben eine meiner Beziehungen erneut kaputt gemacht? Irgendwie hat er es immer wieder geschafft, wieder in mein Leben zu treten. Eine intensive Liebe von seiner Seite. Heute verstehe ich, das es alles nicht echt war. Ich war ein perfektes Puzzle-Teil in seinem erfundenen Leben. Ich schätze, mein Name hat es möglich gemacht, dass er so hohe Summen von Menschen leihen konnte.

Processed with VSCO with j5 preset

Foto: Copyright 2018. All rights reserved.

Die Tage seit Mittwoch sind furchtbar gewesen. Rund um die Uhr Überwachung. Es ist unmöglich zu essen und zu schlafen. Mir ist übel und jeder Teil meines Körpers tut weh vor Angst. Ich habe mich gezwungen zu essen, aufzustehen und zu arbeiten. Interviews, Meetings, eine Gala und Abendessen. Ich habe die Kinder getroffen (Odd wurde auch woanders hingebracht) und habe versucht stark zu sein. Jetzt sind wir aber an einem anderen Ort, um etwas Ruhe zu bekommen.

Ich habe keinen Kontakt zu H und würde ihm auch nie helfen. Das möchte ich nochmal klar stellen. Ich weiß nicht, wo auf der Welt er sich befindet und ich darf es auch nicht wissen. Wahrscheinlich habe ich ihn am Mittwoch das letzte Mal in meinem Leben gesehen und wenn ich an den Moment zurückdenke tut es furchtbar weh.

Ich versuche, Kraft zu finden, um das hier alles zu schaffen. Gerade ist es aber echt hart.

Vielen Dank für eure Unterstützung.

  1. Hello Isabella, I wish you for this hard moment the biggest power you ever had. Thank you for sharing with us the good and the bad moments in your life. Thank you for your trust in your followers.
    You are a big inspiration for me since 4 years now. Stay strong, please! It’s hard, but it’s the right decision in every way. A superwoman never give up.

Kommentera inlägget

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

Information om hur vi använder dina personuppgifter och om dina rättigheter finns på vår hemsida

LOADING..