Warschau

Wir waren gegen halb fünf wieder im Hotel. Ich habe geduscht, mir den Morgenmantel angezogen, mich mit meiner rechten Hand Simon abgestimmt und jetzt arbeite ich noch ein bisschen bevor es zum Abendessen geht. Ich höre dabei Astrid S, die meine neue Lieblingskünstlerin ist. Ich habe monatelang nur Miss li angehört, aber jetzt bin ich süchtig nach Astrid S..

Wir wohnen im Hotel Bellotto hier in Warschau. Es ist ein Mix aus Grand Hotel und Zuhause, ich liebe es. Ich habe ein Upgrade bekommen und mein jetziges Zimmer ist eher wie eine riesige Zwei-Zimmer-Wohnung.  Ich habe ein bisschen für meine Instastory gefilmt. Zum Essen werde ich mit meinen Mitbegründern von Nordic Tech House, Linus, Viktor und Patrik gehen. Wir haben also eine neue Firma, die wir euch vorstellen wollen (für alle, die es vorher noch nicht gelesen haben). Löwengrip Invest bekommt also ein neues Investment-Standbein dazu. Das fühlt sich großartig an. Wir bringen die Firma vor Weihnachten auf den Markt und erzählen euch dann auch mehr davon.

Am Mittwoch drehen wir die dritte Folge meiner Onlineserie ”En fråga om framgång”. Bis jetzt hatte ich Yoga Girl und Alexander Bard zu Gast. Die Episode wird vor Weihnachten veröffentlicht. Ich habe lange davon geträumt, meine eigene Serie zu haben, wo ich Menschen treffe, die mich inspirieren. Aber ich wollte auch immer, dass mir das Format gehört und ich selbst bestimmen kann. Jetzt ist es genau so. Die nächsten Gäste sind ein Duo – Alex und Sigge. Ich freue mich wirklich schon sehr darauf sie zu treffen. Es gibt so vieles das ich sie fragen will. Die 20 Minuten werden also schnell gefüllt sein.

Was würdet ihr gerne wissen wollen?

Kommentera inlägget

E-postadressen publiceras inte. Obligatoriska fält är märkta *

Information om hur vi använder dina personuppgifter och om dina rättigheter finns på vår hemsida

LOADING..